Logo Astronomisches Büro

Astronomisches Büro, Wien

Hasenwartgasse 32, A-1230 Wien; Telefon: (01)-889 35 41, Fax: (01)-889 35 41/11, vom Ausland (00431);
E-Mail: astbuero@astronomisches-buero-wien.or.at;
WWW: http://www.astronomisches-buero-wien.or.at
ATU 41474908
Gegründet 1907 von Univ.-Prof.Dr. Oswald Thomas.
 
100 Jahre Astronomisches Büro, 1907-2007
50 Jahre Sternenbote
10 Jahre Freiluftplanetarium Wien - Sterngarten Georgenberg    (Sterngarten-Seite, Sterngarten-Bildergalerie)

Letzte Änderung am 14.Mär.2017: Was gibt es Neues?

Veranstaltungsprogramm Freiluftplanetarium: Sa, 18.Mär.2017, 11 Uhr 30: Zum Frühlingsanfang: Tag-/Nachtgleichen-Mittag
Stadtlokal, Walfischg.12: Sa, 8.Apr.2017, 19 Uhr: Der Atomreaktor im Wiener Prater (Univ.-Prof.Dipl.Ing.Dr.Karin Poljanc, TU Wien)

Sternenbote online:     Ein besonders schönes Milchstraßenpanorama    

Drei österreichische Himmelskalender: Himmelskalender 2017 und Tierkreiskalender 2017 sowie Astronomische Kurzkalender 2001-2051

Österreichischer Astronomischer Verein
Bitte Tippfehler "2016" auf dem Zahlschein ausbessern auf "2017" und einzahlen. Bitte das Mißgeschick zu entschuldigen.

Online verfügbare Beiträge aus Sternenbote und Seminarpapieren
 
Meteorfragebogen

Aktuelles am Sternenhimmel: Himmelsgeschehen 2017

Beobachtungen: Partielle Halbschatten-Mondfinsternis 11.2.2017

Sterngarten-Bildergalerie
Freiluftplanetarium Sterngarten Georgenberg
10 Jahre Freiluftplanetarium Wien - Sterngarten Georgenberg
Broschüre "Himmelskunde im Freiluftplanetarium Wien", Zusendeauftrag = Eingang 13,30 Euro auf PSK 93 053 136, BLZ 60 000
 
Planetenwege in Österreich

Sichtbarkeit von ISS (Internationale Raumstation)

Beobachtungen und Beobachtungsprogramme: Meteorfragebogen

Veröffentlichungen:
monatlich: Der Sternenbote;
jährlich: Österreichischer Himmelskalender;
Sternfreunde-Seminare; Internationale Fachabende: Das Astrolabium
Hier zu lesen: Online verfügbare Beiträge aus Sternenbote und Seminarpapieren

Tätigkeiten des Astronomischen Büros

     

Vollautomatische Meteorkamera-Station für Österreich
Beitrag des Österreichischen Astronomischen Vereins zum Astronomiejahr 2009
 
Rückblick auf fünf Jahre Feuerkugelstation Oed/Martinsberg    

Die Feuerkugel 2016-12-31 (EN311216) beobachtet in Oed/Martinsberg (aus dem Sternenboten 2/2017)


   
  Links